Newsletter

Sprint GmbH mit tollem Engagement für die Köln 99ers

Als die Sprint GmbH von der Überflutung unserer Heimhalle zu Beginn der letzten Saison hörte, war man dort voller Tatendrang und bot den 99ers Hilfe an.

Es ist schon eine Weile her, dass die 99ers vor der Mamutaufgabe standen, den Ausfall der Halle am Bergischen Ring eine Woche vor Saisonbeginn sprichwörtlich nicht ins Wasser fallen zu lassen. Dieser Umstand blieb von der Sprint GmbH, die in Köln-Stammheim ihren Sitz hat, und deren Auszubildenden nicht unbemerkt. Schnell wurde Kontakt zu den 99ers gesucht und tatkräftige Hilfe angeboten.

Da der entstandene Schaden ein Versicherungsfall war, wurde die Hilfe kurzerhand in eine Aktion im Rahmen unserer Heimspiele umgestaltet. Mehrere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verkauften Lose an die Zuschauer und spendeten den Erlös mit einer Aufrundung seitens der Geschäftsführung an unseren Verein.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die Aufmerksamkeit und die Unterstützung der Sprint GmbH und freuen uns schon, einige der an der Aktion Beteiligten bei unseren Heimspielen in Köln-Mülheim in der kommenden Saison wieder zu begrüßen.

Beitrag teilen: