Logo Köln 99ers


Respektable Leistung gegen Thuringia Bulls

27. Februar 2022

Trotz klarer 64:88 Niederlage gegen den amtierenden Deutschen Meister können die 99ers auf eine starke Teamleistung zurückblicken.


Respektable Leistung gegen Thuringia Bulls
Foto: Gero Müller-Laschet

Nachdem Köln zum 2:0 einnetzte, drehten die Gäste mit ihrem druckvollen Spiel auf und übernahmen schnell mit 2:7 die Führung im Spiel und sollten sie auch nicht mehr abgeben.

In der Folge zogen die Bulls bis zum Viertelende bis auf 13:26 davon und nicht wenige erwarteten ein einseitiges Spiel. Doch Köln ließ sich nicht von der Dominanz der Bulls beeindrucken und suchte immer wieder gute Gelegenheiten, um zu scoren. Das Ergebnis waren drei weitere Viertel die mit 20:23, 17:21 und 14:18 allesamt an den Meister gingen, dennoch hielt Köln immer wieder mit guten Aktionen dagegen und verbesserte sich gegenüber dem Hinspiel deutlich.

Neben Joe Bestwick, scorte auch Alex Keiser zweistellig für Köln und führten ihr Team hochprozentig an. Aber auch die übrigen Teammitglieder zeigten eine sehr gute Leistung und trugen zu dem guten Auftritt der Hausherren bei.

Der 16. Spieltag brachte neben den zu erwartenden Resultaten auch ein paar Überraschungen mit sich. Die ING Skywheelers zeigten eine starke Leistung gegen die Rhine River Rhinos und hatten den Sieg zum Greifen nah. Doch die 53:59 Niederlage stellt die Hessen, angesichts des Restprogramms, vor große Herausforderungen, um den Klassenerhalt noch aus eigener Kraft zu schaffen.

Der BBC Münsterland ließ am Samstag aufhorchen, als man die favorisierten Hannoveraner in deren Heimspielstätte schlagen konnte. Damit brachte sich der BBC in eine sehr gute Ausgangslage, um am Sonntag im Nachholspiel gegen die Doneck Dolphins Trier nachzulegen und einen riesigen Schritt in Richtung PlayOffs zu machen. Doch es kam anders und Trier konnte in einem spannenden Spielmit einem 62:72 Sieg die nächsten Punkte einfahren.

Somit kommt der Partie der 99ers am nächsten Samstag in Trier eine hohe Bedeutung zu. Beide Teams könnten mit einem Sieg den Klassenerhalt weitestgehend sichern und ihr Restprogramm der Hauptrunde entspannt ausspielen. TipOff in der Trierer Sporthalle „Am Mäusheckerweg“ ist um 16 Uhr.

Wir bedanken uns bei unseren Fans an den Bildschirmen, die unser Team unterstützt haben und weisen gerne nochmal auf das Gewinnspiel unseres Spieltagspartners FARCO-Pharma hin.

Beitrag teilen:


Aktuelle Köln 99ers News

Suche:
Newsletter:


Copyright 2022 RBC Köln 99ers e.V.