Logo Köln 99ers


Landesliga Nachholspiel Köln 99ers IV vs. Green Sharks II

22. Mai 2022

Am vergangenen Samstag fand das Spiel RBC Köln 99ners 4 gegen die TVK Green Sharks 2 in Essen statt, nachdem es am 12.02.22 in Köln nicht stattfinden konnte.


Landesliga Nachholspiel Köln 99ers IV vs. Green Sharks II

Dem Trainer Duo Tobi und Grit standen zu den letzten beiden Spielen der Landesliga insgesamt 10 Spieler/innen zur Verfügung.
Im ersten Spiel ging es in der Anfangsphase immer hin und her bis nach einem Zwischenstand von 8 zu 8 ein kleiner Bruch in das Spiel des RBC kam und es deshalb zu Ende des 1. Viertels 12-8 für die Green Sharks stand.
Im zweiten Viertel erzielten die Kölner lediglich 3 Punkte und der Gegner 16 Punkte so dass es zur Halbzeit 28- 11 für die Gastgeber stand.
Nach der Halbzeitpause zeigten beide Teams wieder ein sehr ausgeglichenes Spiel und Essen konnte seine Führung nur leicht zum 39:21 ausbauen.
Durch eine geschlossene und vor allem kämpferische Leistung wurde das letzte Viertel mit 10-12 von den Kölnern gewonnen werden, wenn auch der Sieg mit 33:49 verdient an die Sharks ging.
Für die Kölner war es wichtig, dass nach der längeren Spielpause, alle Spieler*innen zu Einsatzzeiten kamen und der Teamgeist trotz der Niederlage sehr positiv war.

Für Köln Spielten:
Lorenzo Banach, Grit Gutgesell (2), Manuel Mesa (8), Mohammad Mahmud (10), Alexander Irle, Chrissy Arhelger, Kris Adolphs (4), Sabine Brisach, Frank Sommer (2), Lisa Gutgesell. (7)

Im zweiten Spiel des Tages ging es in der Anfangsphase zunächst ähnlich ausgeglichen los, doch diesmal kam der Einbruch bei den 99ers leider etwas früher, sodass Essen bereits zum 1.Viertelende mit 18:8 in Führung lag. Bis zur Halbzeitpause konnte Köln das Ergebnis nochmal etwas korrigieren, bevor die Teams sich mit 26:19 in die Halbzeit begaben.
Nach dem Seitenwechsel hielten die 99ers weiter gut mit und ließen alle Spieler*innen gut Rottieren. Gleichzeitig gelang es, den Rückstand zum 35:31 weiter zu verkleinern. Hochmotiviert ging es ins letzte Viertel des Spiels und der Saison 2021/2022. Doch auf Kölner Seite wollte nicht mehr so richtig viel gelingen, der gegnerische Korb schien wie vernagelt und die Sharks zogen bis zur 38. Spielminute mit 48:33 davon. Allerdings wollten es die 99ers nicht dabei belassen und bäumten sich nochmal auf. Youngstar Mohammad Mahmud versenkte in den letzten zwei Angriffen gleich zwei sehenswerte 3-Punktewürfer im Korb der Sharks.
Am Ende gewannen die Green Sharks auch dieses Spiel mit 48:41.
Das Resümee der Kölner Coaches Tobi und Grit viel dennoch sehr positiv aus und beide zeigten sich sehr zufrieden über die Leistung ihres Teams.

Für Köln Spielten:
Lorenzo Banach (8), Grit Gutgesell (2), Manuel Mesa (2), Mohammad Mahmud (21), Alexander Irle, Chrissy Arhelger, Kris Adolfs (4), Sabine Brisach, Frank Sommer (2), Lisa Gutgesell. (2)

Die Saison 2021/2022 ist damit auch für die 4.Mannschaft der 99ers beendet und alle beteiligten können auf eine gute Spielzeit zurückblicken. Trotz der Pandemie bedingten Einschränkungen hat das Team sich sehr gut entwickelt. Besonders erfreulich ist dabei, dass wieder 4 Rolli-Rookies den Schritt in den Spielbetrieb gemacht haben und sich mit beeindruckender Leistung im Team präsentierten. Es ist erneut schön zu sehen, dass die Nachwuchsarbeit der 99ers tolle Talente zu Tage bringt und wir von dem ein oder anderen ehemaligen Rookie bestimmt noch was sehen werden.
Wir gratulieren der gesamten Mannschaft und den Coaches, zu einer tollen Saison!

Beitrag teilen:


Aktuelle Köln 99ers News

Suche:
Newsletter:


Copyright 2022 RBC Köln 99ers e.V.