Logo Köln 99ers


99ers gegen Hannover und Hamburg

11. Oktober 2022

Bevor es am Sonntag für das RBBL1-Team der Kölner nach Hamburg geht, gibt es am Samstag das doppelte Duell gegen Hannover: In der RBBL1 und RBBL2 heißt es Köln vs. Hannover United.


99ers gegen Hannover und Hamburg
Foto: Gero Müller-Laschet

Zunächst startet das RBBL2-Team der Kölner am Samstagmittag um 13:00 Uhr in die neue Zweitliga-Saison. Im Anschluss trifft das noch sieglose RBBL1-Team der Kölner ebenfalls auf die Füchse aus der niedersächsischen Landeshauptstadt. Hannover reist als Tabellenvierter und Favorit in die Domstadt, während die 99ers nach drei Spieltagen noch sieglos zuhause antreten.

Einen Hoffnungsschimmer gibt es für die Kölner, wenn man an die vergangene Saison denkt: Gleich zweimal gelang den 99ers die Überraschung gegen Hannover, in Niedersachen konnte man dank einer guten Verteidigung einen Auswärtssieg mitnehmen und zuhause schlug man Hannover nach Verlängerung erneut.

Die Kölner konnten sich trotz drei Niederlagen in Folge von Spiel zu Spiel steigern, mussten beim letzten Auswärtsspiel in Trier zudem auf den israelischen Neuzugang und Nationalspieler Asael Shabo verzichten, der sich im Training bei einem Sturz eine schmerzhafte Prellung zuzog.

Im Zweitliga-Duell ab 13:00 Uhr treffen die Kölner auf die große Unbekannte aus Hannover: Das Team hatte sich zu Beginn der Coronakrise aus der RBBL2N zurückgezogen und wohl zum Sommer neu aufgestellt. Auch im Kölner Kader gab es einige Änderungen, so steht das belgische Talent Tristan Vanden Eynde vor seinem Liga-Debüt und Marc Hermanns brennt auf seine Rückkehr in Rot-Weiß vor heimischen Fans.

Am Sonntag kommt es beim RBBL1-Duell in Hamburg zum doppelten Wiedersehen: Die 99ers sehen ihren Sommer-Abgang Paul Jachmich nach 7 Jahren erstmals in den falschen Farben gegen sich spielen und Asael Shabo trifft erstmal seit seinem Abschied aus Hamburg auf sein altes Team.

Alle drei Spiele werden am Wochenende im Livestream übertragen. Beim RBBL2-Duell zwischen Köln und Hannover sind Fans zudem herzlich eingeladen ihr Team bei freiem Eintritt anzufeuern.

Beitrag teilen:


Aktuelle Köln 99ers News

Suche:
Newsletter:


Copyright 2023 RBC Köln 99ers e.V.