Newsletter

Oracing wird neuer Tip-Off-Partner

Der spanische Rollstuhlhersteller Oracing und der RBC Köln 99ers starten ab Juli eine neue Kooperation.

Als neuer TipOff Partner wird das Unternehmen aus Gandia bei Valencia die Domstädter mit Sportrollstühlen der Spitzenklasse unterstützen.

Die Partnerschaft zwischen den 99ers und Oracing wurde von beiden Seiten gleich auf zwei Spielzeiten ausgelegt, um nachhaltig agieren zu können. „Oracing arbeitet mit vielen Top-Athleten zusammen und genießt einen sehr guten Ruf in der Rollstuhlbasketballszene“, sagt Sedat Özbicerler, Geschäftsführer des RBC. „Daher finden wir es natürlich großartig, dass unser Verein in Zukunft mit Oracing kooperieren wird und mit bestem Equipment unterwegs ist.“

Oracing war das erste spanische Unternehmen, das sich auf die Produktion von Rollstühlen spezialisiert hat, zählt heute zu den Marktführern unter den Rollstuhlherstellern und wirbt mit dem Slogan „Träume Deinen neuen Rollstuhl und wir bauen ihn für Dich – no limits!“. Oracing vertreibt seine Rollstühle in ganz Europa, USA und auch in Asien. Als Oracing-Vertriebspartner für Deutschland, Österreich und die Schweiz ist die Firma Max Mobility ein kompetenter Ansprechpartner. Neben dem Basketballstuhl Oracing G2 bietet das Sortiment für jeden Sportler das richtige Gerät. Aber auch Aktivrollstühle für einen sportlichen Alltag lassen keine Wünsche offen.

Wir freuen uns sehr über die neue Partnerschaft und begrüßen Oracing in unserer Sponsorenfamilie!

Beitrag teilen:

Test