Newsletter

Masatsugu Shinoda verstärkt 99ers

Mit einem weiteren Neuzugang aus Fernost bekommt der Kölner Kader weiter Gestalt.

Der 29-jährige Masatsugu (Masa) Shinoda verstärkt die Domstädter auf der Mid-Pointer-Position. Mit seiner Klassifizierung als 3,5 Punkte Spieler ist er extrem schnell unterwegs und kann gleichzeitig unter den Körben Akzente setzen.

Vor knapp 9 Jahren kam Masa zum Rollstuhlbasketball und konnte sich bereits kurze Zeit später für die U23 Nationalmannschaft empfehlen. In der Folge stand Masa immer wieder auch im A-Kader und qualifizierte sich mit der Nationalmannschaft in den Asienmeisterschaften für die Weltmeisterschaften bzw. für die Paralympischen Spiele.

Teammanager Sedat Özbicerler freut sich sehr über den nächsten Neuzugang: „Wir bekommen mit Masa einen sehr guten und erfahrenen Spieler in den Kader, wodurch wir weiter an Qualität und Tiefe gewinnen.“

In der abgelaufenen Saison war Masa für das japanische Team Saitama Lions in der Liga am Start und gehörte auch hier zu den Leistungsträgern seiner Mannschaft. Masa wird mit seinen neuen Teamkollegen Anfang September in Köln eintreffen und ins Training einsteigen.

Wir sagen, herzlich Willkommen oder „Y­ōkoso“!

Beitrag teilen: