Newsletter

Toyota Deutschland wird Hauptsponsor der Köln 99ers

Mit großer Freude können die Köln 99ers für die nächsten 3 Spielzeiten mit Toyota Deutschland einen neuen Hauptsponsor präsentieren.

Zukünftig werden alle Ligateams der Köln 99ers für Toyota Deutschland werben und in den Genuss der Kooperation mit dem ebenfalls in Köln beheimateten Ableger des japanischen Weltkonzerns kommen.

„Wir freuen uns sehr, mit Toyota Deutschland einen tollen Hauptsponsor für unseren Verein gefunden zu haben. Mit dem 3-jährigen Sponsoringvertrag haben wir zudem eine gute Grundlage für die Zukunft geschaffen“, freut sich Teammanager Sedat Özbicerler. „Wir hatten von Anfang an vertrauensvolle Gespräche und bedanken und ganz herzlich für das großartige Engagement!“

Der japanische Automobilkonzern hatte zuletzt sein Engagement im Sport sowohl international als auch auf nationaler Ebene deutlich verstärkt. Dabei fand die Sportart Rollstuhlbasketball immer wieder besondere Beachtung.

„Wir sind stolz darauf, dass wir mit Toyota Deutschland einen international bekannten und hoch angesehenen Markenträger vorstellen dürfen, mit dem wir eine gemeinsame mittel- und langfristige Zusammenarbeit anstreben und der uns so Planungssicherheit gibt“, so Köln 99ers 1.Vorsitzender Winfried Hühn zur neuen Kooperation.

Zur neuen Saison wird das Logo des Hauptsponsors u.a. auf allen Trikots der Köln 99ers zu sehen sein. Zudem werden die Teams mit Fahrzeugen unterstützt, um die Mobilität zum Training und Ligaspieltagen zu verbessern.

„Wir sind begeistert von der Leistung, Dynamik und Leidenschaft, den die Sportler im Rollstuhlbasketball haben und freuen uns, künftig ein Teil dieser Familie zu sein.“, kommentiert Sevilay Gökkaya, Direktorin Marketing bei Toyota Deutschland, die neue Kooperation.

Wir begrüßen Toyota Deutschland in unserer Sponsorenfamilie und freuen uns auf eine spannende Partnerschaft in den kommenden Jahren!

Beitrag teilen: