Newsletter

Versöhnlicher Abschluss für 99ers Teams

Am letzten Wochenende bestritten vier 99ers Teams ihre letzten Saisonspiele und blicken auf eine gute Saison zurück.

Unsere 3. Mannschaft startete das lange RBB Wochenende mit zwei Siegen in der Regionalliga und darf wohl auf eine mehr als gelungene Premiere in der Liga zurückblicken. Als Aufsteiger aus der Oberliga mit einer sehr jungen Truppe angetreten, schaffte das Team gleich Platz 3 und zeigte das große Potential des Kaders.

Die zweite Mannschaft musste sich zwar am Ende mit einer deutlichen Niederlage aus der 2.Bundesliga verabschieden, zeigte den Gästen aus Osnabrück aber insbesondere im 1.Viertel, wozu das Team im Stande ist. Nun wird man sich zur neuen Saison entsprechend neu aufstellen und in den nächsten Wochen die Saisonziele definieren.

Am Sonntag ging es dann munter weiter und unsere 4. & 5. Mannschaft musste in Herten antreten. Mit zwei Siegen hatte die 5. Mannschaft an diesem Tag ein schönes Erfolgserlebnis. Aber auch unsere 4. Mannschaft konnte sich mit guten Leistungen in die Sommerpause der Landesliga verabschieden. Unser Konzept den zahlreichen Spielerinnen und Spielern in der Einstiegsliga, durch die Gründung eines weiteren Teams, möglichst viel Spielzeit zu ermöglichen, sind sehr gut aufgegangen. Auch hier wird in den nächsten Wochen die Ausrichtung der beiden Teams konkretisiert. Erfreulicherweise haben wir weitere Interessenten, die zur neuen Saison diese Teams bereichern werden.

Wir bedanken uns bei allen unseren Spielern, Coaches, Eltern, Fans und Partnern für ihr vielfältiges Engagement und wünschen allen eine erholsame OffSeason!

Beitrag teilen: