Newsletter

Max Winter kehrt zu den 99ers zurück

Wir freuen uns sehr, mit Max Winter eines unserer großen Talente wieder in Köln begrüßen zu können!

Mit damals 15 Jahren kam Max 2013 zum ersten Mal bei den 99ers mit der orangen Kugel und dem Sportrolli in Berührung. Bereits da konnte ihm seine damalige Trainerin Yuki Ito sein großes Talent attestieren. In den folgenden Jahren bestätigte Max diese Einschätzung immer wieder. 2014 wurde er dann auch in den U19-Kader der Herren berufen.

Als für den erst 19-jährigen die Frage zu seinem schulischen und beruflichen Werdegang auf der Tagesordnung stand, bot sich ihm die Möglichkeit, in Hannover Basketballspielen und Schule zu vereinen. Max nutzte diese tolle Gelegenheit und zog 2015 in die niedersächsische Landeshauptstadt.

Dort konnte er sich sportlich gut weiterentwickeln. Ausgestattet mit einer Doppellizenz spielte er sowohl in der Ersten als auch in der Zweiten Mannschaft von Hannover United. Zuletzt gelang ihm dann auch der Aufstieg mit seinem Team aus der 2.Bundesliga ins Oberhaus der RBBL.

Max freut sich ebenfalls auf die Rückkehr und sagt: „Nach einer schönen und erfolgreichen Zeit bei Hannover United bin ich nun gespannt, wieder für die Köln 99ers zu spielen und bekannte Gesichter wiederzusehen.“

Nun führt ihn sein Weg wieder zurück in seine Heimat und es war dabei für ihn die erste Wahl, zu dem Verein zurück zu kehren, wo er seine ersten „Schritte“ im Rollstuhlbasketball gemacht hatte.

„Die freundschaftlichen Kontakte und der Austausch waren nie abgerissen. Wir haben regelmäßig gesprochen und ich habe natürlich immer gehofft, dass er bald wieder zurückkehrt.“, so der Kölner Teammanager Sedat Özbicerler.

Wir sagen „herzlich willkommen“ zurück und freuen uns sehr auf das Wiedersehen!

Beitrag teilen: