Newsletter

Kooperation mit dem MTV Köln 1850 erweitert das Trainingsangebot der Köln 99ers

Erweiterung des Sportangebots

Mit dieser neuen Kooperation haben die Mitglieder der Köln 99ers die Möglichkeit, das barrierefreie Fitness Studio des MTV zu nutzen. Insbesondere die 1.Mannschaft wird dieses neue Angebot intensiv in Anspruch nehmen, um sich auf die anstehende Saison vorbereiten zu können. Der Zugang zum Sportzentrum des MTV für die Spielerinnen und Spieler der 99ers erweitert das Fitnessprogramm um einen wichtigen Baustein, um topfit in die Ende Oktober startende Saison rollen zu können.

Bei der Vorort Besichtigung wurde das Team um Headcoach Mathew Foden durch Holger Dahlke (geschäftsführender Vorstand MTV Köln) und Curosch Zandi (Studioleiter) durch die Räumlichkeiten geführt.

Mit rund 5100 Mitgliedern, die in Rund 60 Sportstätten trainieren und Kurse anbieten, ist der MTV Köln 1850 Kölns größter Breitensportverein. Er ist ein kompetenter Partner für zahlreiche Projekte in Zusammenarbeit mit anderen Vereinen, Schulen, Firmen, der Sporthochschule Köln und Verbänden. Den RBC Köln 99ers e.V. freut es darum besonders, sich ebenfalls dieser Kooperation anzuschließen und diese erstmalig mit dem MTV einzugehen.

Unsere Daumen für die gemeinsame Sache sind gedrückt!

Mehr Informationen zu den Angeboten von MTV finden Sie hier:
https://mtv-sportzentrum.de

Beitrag teilen: