Newsletter

Köln 99ers melden zur Deutschen Meisterschaft der Damen und präsentieren neuen Coach

Michalis Stergiopoulos neuer Headcoach Damen

Seit drei Jahren haben die Köln 99ers mit zunehmendem Erfolg, mit einem eigenen Damenteam an den Meisterschaften für die Damen teilgenommen. In dieser Tradition war es natürlich ein Anliegen, auch dieses Jahr zur DM in Quakenbrück ein Team zu entsenden. Um unsere Ladies bestmöglich zu unterstützen, haben wir uns auf die Suche gemacht, um hier einen neuen qualifizierten Coach zu finden. Mit Michalis Stergiopoulos konnte Teammanager Sedat Özbicerler ein langjähriges Vereinsmitglied für diese Aufgabe gewinnen. „Mit Michalis, bei vielen als „Stergi“ bekannt, konnten wir hier einen überaus erfahrenen Spieler als Coach für unsere Ladies begeistern.“, zeigt sich Sedat Özbicerler sehr glücklich.
Unsere Damen dürfen sich auf ein anspruchsvolles Training freuen, in das Stergi seine langjährige nationale und internationale Erfahrung einbringen wird, die er in unzähligen Einsätzen als Spieler sammeln konnte. Auch er blickt mit Vorfreude auf diese neue Herausforderung.
„Ich freu mich sehr, meine 36-jährige Basketballerfahrung – und davon immerhin rund 23 Jahren im Rollstuhl – nun auch wieder stärker als Trainer weiter geben zu können. Dabei ist es mein Ziel, mit einer motivierten, fitten und vor allen Dingen eingeschworenen Mannschaft an den Start zu gehen. Der Rest kommt dann von allein.“

Langfristig wollen die Domstädter ein reines zusätzliches Damenteam aufbauen, das auch in der Liga an den Start rollt. Die ersten Weichen waren dafür im letzten Jahr bereits gelegt und mit Mirko Nolle, dem wir an dieser Stelle für sein Engagement herzlich danken wollen, konnte ein qualifizierter Coach gefunden werden. Doch dann kam alles anders und Corona machte den angesteuerten Zielen einen dicken Strich durch die Rechnung. Im Frühjahr 2021 musste Mirko dann aus privaten Gründen wieder in seine Heimat im Süden umziehen, sodass erneut die Suche nach einem neuen Coach erforderlich wurde. Mit Stergi haben wir nun einen perfekten Nachfolger, der in den vergangenen Jahren schon öfter auch in verantwortlicher Position als Coach, Assistent Coach und 2. Vorsitzender in unserem Verein aktiv war.

Die Förderung unserer Ladies ist ein großes Anliegen und so freuen wir uns sehr, Michalis Stergiopoulos diese verantwortungsvolle Rolle anzuvertrauen und wünschen ihm und unseren Ladies viel Freude und Erfolg!

Beitrag teilen: