Logo Köln 99ers

NCC Daily: Der Freitag

23. Juli 2021

Tag 2 des Nations Cup Cologne ist in den Büchern: Hier kommt unser Überblick!


NCC Daily: Der Freitag
Freude bei den Spanierinnen | Foto: Gero Müller-Laschet

Auch heute gab es wieder hochklassigen Rollstuhlbasketball zu sehen. Die Zuschauer kommen über den Livestream auf Ihre Kosten.

Frauen: Spanien gelingt Revanche gegen Nohl-Schützlinge – 60:53

Für eine faustdicke Überraschung sorgte das spanische Frauenteam. Nach der deutlichen Niederlage am Vortag überzeugte das Team von Head Coach Abraham Carrion gegen das Team von Bundestrainer Dennis Nohl. Der Beginn der Partie ließ vermuten, dass das Deutschland dort anknüpft, wo es gegen Spanien am Donnerstag aufgehört hat. Schnell gingen sie deutlich in Führung und verwalteten den Vorsprung bis zur Halbzeit. (25:31). Doch je länger das Spiel dauerte, umso mehr verloren die Deutschen Frauen den Faden. Centerspielerin Virginia Perez dominierte nach Belieben und die deutsche Verteidigung bekam sie nicht in den Griff, sodass am Ende die erste Niederlage beim Nations Cup Cologne verbucht wurde.

Beste Werferinnen: Spanien: Virginia Perez (20 Punkte), Maria Victoria Alonso (12), Deutschland: Mareike Miller (19), Katharina Lang (10)

Männer: Deutschland behält gegen die Türkei die Oberhand – 74:69

Spannung pur auch am zweiten Tag. Das Spiel der beiden Weltklasseteams war nichts für schwache Nerven. Von Beginn an entwickelte sich ein intensives und teilweise hitziges Spiel. Das Team von Bundestrainer Zeltinger erwischte den besseren Start, doch die Türken konterten vor allem durch ihren Star Özgür Gürbulak, der seine Fahnen mit der Halbzeitsirene in Führung brachte. Doch mit einer geschlossenen Teamleistung schaffte die Deutsche Mannschaft den Turnaround. In den Schlusssekunden ließen sich die Deutschen nicht aus der Konzentration bringen und gewannen letztendlich verdient.

Beste Werfer: Alex Halouski (22 Punkte, 8 Rebounds), Andre Bienek (16), Thomas Böhme (13). Türkei: Özgür Gürbulak (24 Punkte, 10 Rebounds), Samet Toptac (12).

Frauen: Deutschland unterliegen Niederlande deutlich – 45:65

Nichts zu holen gab es für die Deutschen Frauen beim Spiel gegen dem amtierenden Weltmeister Niederlande. Gegen die aggressive Defense der Orange Lions war am heutigen Freitag kein Kraut gewachsen. Da halfen auch die guten Stats von Mareike Miller (17 Punkte) und Katharina Lang (22) nicht, denn ihre Teamkolleginnen steuerten zusammen nur noch insgesamt sechs Punkte bei. Zu wenig, um eine Team wie die Niederlande in ernsthafte Gefahr zu bringen. Bei den Weltmeisterinnen punkteten insgesamt acht Spielerinnen. Das Verhältnis von 21 zu 11 Assists zu Gunsten der Oranjes verdeutlicht das bessere Zusammenspiel gegen über dem Team von Bundestrainer Dennis Nohl.

Beste Werferinnen: Deutschand: Mareike Miller (17 Punkte), Katharina Lang (22). Niederlande: Carina De Rooij (18 Punkte), Mariska Beijer (17 Punkte).

Beitrag teilen:


Aktuelle Köln 99ers News

Suche:
Newsletter:


Copyright 2021 RBC Köln 99ers e.V.