Logo Köln 99ers

Erster Sieg in der Vorbereitung

20. August 2021

Die 99ers sind Freitagabend mit einem Sieg in die Vorbereitung der neuen RBBL Saison gestartet.


Erster Sieg in der Vorbereitung
Topscorer in der Vorbereitung: Thomas Reier (Archivbild Gero Müller-Laschet)

Der BBC Münsterland war zum ersten Vorbereitungsspiel nach Köln gereist. Auf beiden Seiten fehlten einige Leistungsträger, die bei den Paralympics in Tokio ab der nächsten Woche spielen.

Es entwickelte sich von Beginn an ein munteres Spiel, welches im ersten Viertel knapp mit 14:16 an die Gäste ging. Hauptanteil hatte daran Sören Müller, der mit einem Dreier loslegte und gleich 12 Punkte im ersten Viertel erzielen konnte.

Die Kölner verstanden den Weckruf nur zu gut, drehten das Spiel und gingen mit 31:24 in die verdiente Halbzeitpause. Mit einer ordentlichen Verteidigung konnte man die Münsterländer auch im dritten Viertel bei 13 Punkten halten, bevor im letzten Spielabschnitt auf beiden Seiten die Kräfte etwas fehlten. Die Gastgeber waren nur mit sieben Spielern am Start, die Gäste immerhin mit acht.

Am Ende holte sich Köln einen offensiv verdienten Sieg mit 12 Punkten Vorsprung. Topscorer bei den Kölnern war Thomas Reier, der an seine gute Form der vergangenen Europameisterschaft anschließen konnte.

99ers Coach Coach Foden freute sich über den Einstand: „Wir haben noch nicht lange zusammen trainiert und es kann noch nicht alles funktionieren. Ab dem zweiten Viertel haben wir konzentrierter gespielt und besser verteidigt – nach zwei Wochen Vorbereitung bin ich erstmal zufrieden.“

Punkte Köln: Thomas Reier 21, Umut Akbay & Alexander Keiser 10, Bulut Kodal 8, Ryan Wright 7, Timo Bergenthal 6 und Paul Jachmich 5.

Beitrag teilen:


Aktuelle Köln 99ers News

Suche:
Newsletter:


Copyright 2021 RBC Köln 99ers e.V.