Logo Köln 99ers

Rolli-Rookies – KICK OFF Turnier

24. September 2021

Im Rahmen das diesjährige KICK OFF Turniers der Köln 99ers waren erstmals auch unsere jüngsten, die Rolli-Rookies, mit von der Partie.


Rolli-Rookies – KICK OFF Turnier
Foto: Gero Müller-Laschet

Mit den Basket Bears aus Krefeld war ein junges Team zu Gast, gegen das sich unsere Rookies in der Vergangenheit schon viele spannende Partien geliefert hatte.
Unsere Rookies gingen mit einer buntgemischten Truppe, angefangen von Metin – mit sechs Jahren der Jüngste im Team – bis hin zu den drei achtzehnjährigen „Oldies“ Lorenzo, Mohammad und Jannik, an den Start.

Nach zwei Jahren Pause – alle Turniere mussten pandemiebedingt abgesagt werden – waren alle Rookies, unabhängig ihres Alters, vor der ersten von drei Partien sichtbar aufgeregt.
Im ersten Spiel war die Aufregung jedoch schnell verfolgen und alle Rookies gaben Vollgas. Die größere Erfahrung machte sich der Gegner aus Krefeld jedoch schnell zunutze und erspielte sich mit tollen Angriffen Korb um Korb. Auch wenn unserer Rookies sich steigern konnten und die zweite Halbzeit offen gestalteten, ging das Spiel mit 22:14 verloren.
Im zweiten Spiel gelang ein sehr guter Start mit zwischenzeitlicher Führung. Über die Dauer des Spiels setze sich die faire Mannschaft aus Krefeld – in allen drei Spielen musste nur ein Foul gepfiffen werden – jedoch wieder langsam ab, sodass der Gast erneut siegen konnte.

In der finalen Partie gaben unsere Rookies nochmal alles und hatten bei 4:4 sogar gute Aussichten auf den Sieg. Zuletzt brachten aber Pech im Abschluss bei den Rookies und das bessere Zusammenspie des Gegners den erneuten Sieg für Krefeld mit 8:4. Die Enttäuschung über die Niederlagen wich jedoch schon nach kurzer Zeit der Freude über einen rundum gelungen Tag.

Wir bedanken uns bei unserem sympathischen und tatsächlich bärenstarken Gegner aus Krefeld sowie bei der Gold-Kraemer-Stiftung, die unsere Nachwuchsarbeit seit nunmehr acht Jahren unterstützt.

Beitrag teilen:


Aktuelle Köln 99ers News

Suche:
Newsletter:


Copyright 2021 RBC Köln 99ers e.V.