Logo Köln 99ers


Köln 99ers vor Auswärts-Mammutaufgabe

30. September 2021

Bereits am zweiten Spieltag der Saison kommt es für die Kölner zum Aufeinandertreffen mit dem Meisterkandidaten Lahn-Dill.


Köln 99ers vor Auswärts-Mammutaufgabe
Ryan Wright | Foto: Gero Müller-Laschet

Der zweite Spieltag der noch jungen Saison führt die 99ers zum Topteam aus Wetzlar. Der mehrfache Meister hat sich zur neuen Saison nochmals mit hochklassigen Spitzenathleten verstärkt und den ohnehin schon starken Kader abermals für ihre Mission, den Titel wieder zurückzuerobern, gewappnet.

Für die Domstädter ist die Herausforderung beim RSV Lahn-Dill sicher eine Mammutaufgabe. Gleichzeitig geht der Aufsteiger in der Rittal Arena ab 19.30 Uhr in eine Partie, bei der sie nichts zu verlieren haben und an der alten Wirkungsstätte von Joe Bestwick befreit aufspielen können.

So sagte 99ers Spieler Ryan Wright in der neuesten Ausgabe von Timeout – dem PubliCare Fan Magazin: „Lahn-Dill ist gespickt mit Weltklasse-Spielern. Das Spiel wird sehr lehrreich für uns sein. Wir werden uns auf uns konzentrieren, wir haben nichts zu verlieren und können Fehler machen. Wir müssen einander als Team vertrauen und unser Bestes geben.“

Headcoach Mathew Foden kann dabei auf den kompletten Kader zurückgreifen und betrachtet das Gastspiel als Chance, die Mannschaft an der Aufgabe wachsen zu lassen.

Wir freuen uns jedenfalls auf das nächste Spiel beim amtierenden Vizemeister und Champions League Sieger. Unsere Fans, die es nicht nach Wetzlar schaffen, können an den Bildschirmen im Livestream mitfiebern.

Beitrag teilen:


Aktuelle Köln 99ers News

Suche:
Newsletter:


Copyright 2021 RBC Köln 99ers e.V.