Logo Köln 99ers


Rolli-Rookies – Freundschaftsspiel gegen Jungdelfine aus Trier

16. November 2021

Im Rahmen des RBBL-Spieltags am vergangenen Samstag waren auch unsere Rolli-Rookies im Einsatz. Die Doneck Dolphins Trier hatten ihre „Jungdelfine“ für ein gemeinsames Freundschaftsspiel mitgebracht. So konnte unser Nachwuchs zunächst selber auf dem Feld Gas gegeben, um im Anschluss unser RBBL-Team anzufeuern.


Rolli-Rookies – Freundschaftsspiel gegen Jungdelfine aus Trier
Unsere Rolli-Rookies

Die Jungdelphine aus Trier waren mit einigen erfahrenen Spielern*innen – man kannte sich noch aus dem Jurobacup – aber auch vielen neuen Gesichtern angereist. Ähnlich bunt gemischt war auch traditionell unser Team der Rolli-Rookies.
Von Coach Sabine gut eingestellt, starten die Rookies mit einer kompakten Defense und ließen in den ersten Angriffen keine erfolgreichen Abschlüsse der Trierer zu. In der eigenen Offense war zunächst noch Nervosität spürbar, sodass das Scorebard nach zwei Minuten 0:0 anzeigte. Die unerwartet lautstarke Unterstützung von der voll besetzten Tribüne hatte unsere Rookies wohl zunächst etwas eingeschüchtert.
Es dauert aber nicht lange, bis beide Teams sich an die tolle Atmosphäre in der Halle gewöhnt hatten und die Zuschauer ein munteres Spiel mit vielen schönen Aktionen auf beiden Seiten zu sehen bekamen. Trier hatte in der spannenden Partie immer leicht die Nase vorn. Mit dem Ausgleich zum 16:16 sah es kurzzeitig so aus, als könnten unsere Rookies das Spiel zu ihren Gunsten drehen. Im Schlussspurt überzeugten aber dann die Jungdelfine mit guten Würfen aus der Mitteldistanz und entschieden das Spiel mit 22:16 für sich.
Da alle noch genug Power hatten, wurden spontan nochmal zehn Minuten nachgelegt, die unsere Rookies mit 2:0 für sich entschieden.
Mit jeweils einem Sieg in der Tasche sah man bei beiden Teams nur zufriedene Gesichter.
Wir bedanken uns bei den sehr flinken Jungdelphinen aus Trier für ihren engagierten und stets fairen Einsatz und freuen uns schon auf das Rückspiel im März in Trier!
Ebenso gilt unser Dank den vielen Zuschauern, die beiden Teams eine einmalige Atmosphäre bereitet haben und natürlich der Gold-Kraemer-Stiftung, die unsere Nachwuchsarbeit seit nunmehr acht Jahren unterstützt.

Text: Thomas Stephany

Beitrag teilen:


Aktuelle Köln 99ers News

Suche:
Newsletter:


Copyright 2021 RBC Köln 99ers e.V.