Logo Köln 99ers


Köln 99ers bei der Europameisterschaft

02. Dezember 2021

Mit Lisa Bergenthal und Joe Bestwick, entsenden die Domstädter zwei Spieler*Innen zur Europameisterschaft nach Madrid.


Köln 99ers bei der Europameisterschaft

Bedingt durch die Verschiebung der Paralympischen Spiele, mussten auch die anderen internationalen Wettbewerbe verschoben werden. Für die nun anstehende Europameisterschaft der Damen und Herren wurde der RBBL Spielplan mit einer verlängerten Winterpause geplant, um den Teams eine, wenn auch kurze, Vorbereitung zu ermöglichen. Während der neue Bundestrainer der Damen Dirk Passiwan mit zahlreichen Trainingseinheiten in Lehrgängen seine Damen auf den Wettbewerb vorbereitet hat, nutzte Herren-Headcoach Nicolai Zeltinger die Kombination aus Lehrgängen und Freundschaftsspielen, wie zuletzt beim NCC-Light in Köln, um seine Mannen optimal zu rüsten.

Vom 2.-13. Dezember treten 18 Teams im Herren- und Damenwettbewerb an, um sich die europäische Krone aufzusetzen und die Qualifikation für die Weltmeisterschaften in Dubai zu erreichen. Es gilt bei den Frauen unter die ersten 4 und bei den Herren unter die ersten 5 Plätze zu kommen.

Wir wünschen unserer Kölschen Vertretung aber natürlich auch allen anderen Teammitglieder ein erfolgreiches Turnier, bei der die Qualifikation zur WM gelingt.

Erstes Spiel der Herren ist am Samstag um 16:45 Uhr gegen Litauen und die Frauen steigen am Sonntag um 15:30 Uhr gegen die Niederlande ins Turnier ein.

Damengruppe:
Deutschland
Türkei
Frankreich
Großbritannien
Spanien
Niederlande

Herren
Gruppe A
Deutschland
Frankreich
Litauen
Polen
Schweiz
Spanien

Gruppe B
Türkei
Italien
Österreich
Niederlande
Israel
Großbritannien

Beitrag teilen:


Aktuelle Köln 99ers News

Suche:
Newsletter:


Copyright 2022 RBC Köln 99ers e.V.