Logo Köln 99ers


Abschied von Hillevi Hansson

06. Juli 2022

Hillevi Hansson wird nach 4 Spielzeiten im Dress der 99ers in einem neuen Team an den Start gehen.


Abschied von Hillevi Hansson
Foto: Gero Müller-Laschet

Die Schwedin kam 2018 nach Köln und bekam hier die Chance, erstmalig in der RBBL zu spielen. Mit ihrem guten Spielverständnis und stets hochmotiviert hatte sie sich schnell ins Teamgefüge der Domstädter eingespielt. Mit dem Abstieg in die RBBL2 in der Saison 2018/2019 zog es Hilli zunächst nach Italien, um dort weiterhin erstklassig spielen zu können und neue Erfahrungen zu sammeln. Doch das Abenteuer verlief für sie damals anders als erhofft. Die Kölner zögerten nicht lange und ermöglichten ihr im Saisonverlauf mit großer Unterstützung aus der 99ers Familie, die kurzfristige Rückkehr an ihre alte Wirkungsstätte.

Mit der Intention, das Team in der zweiten Liga zu unterstützen und am Wiederaufstieg mitzuwirken, gelang dann auch für viele überraschend der PlayOff Platz in der Saison 2019/2020. Doch die Verantwortlichen entschieden sich für den Verbleib in der RBBL2, um das junge Team weiter aufzubauen. Dann kam leider das Corona-Jahr, in dem die 99ers nicht spielen konnten und auch für Hilli ein Einsatz unmöglich wurde.

In der vergangenen Saison gelang dann mit der Wildcard zur 1.Bundesliga der Wiedereinstieg in den Spielbetrieb und Hilli startete mit dem Team erneut in der höchsten deutschen Spielklasse.

Hilli verabschiedet sich mit einem lieben Gruß aus Köln,
„It’s time for a new chapter. I would like to thank the club for the opportunity to let me play for Köln 99ers. It has been great to be part of the 99ers family. I would also like to thank my teammates for all the moments we have been fighting for getting better individually and as a team. And of course a very big thanks to my coach Mat, for all the support, knowledge and trust to develop as a player, I will forever be grateful for it. Danke schön!“

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Hilli für ihren vorbildlichen Einsatz für das Team auf und neben dem Feld und wünschen ihr natürlich alles Gute privat und sportlich mit ihrem neuen Team.

Beitrag teilen:


Aktuelle Köln 99ers News

Suche:
Newsletter:


Copyright 2022 RBC Köln 99ers e.V.