Logo Köln 99ers


Ida Rubbmark verabschiedet sich aus Köln

21. Juli 2022

Die sympathische Schwedin Ida Rubbmark muss sich leider aus beruflichen Gründen aus Köln verabschieden und wird nächste Saison bedauerlicherweise nicht für die 99ers spielen können.


Ida Rubbmark verabschiedet sich aus Köln
Foto: Gero Müller-Laschet

Die Verantwortlichen in Köln hatten im Herbst letzten Jahres mit Ida ein wichtiges Puzzle-Stück im Kader vervollständigen können. Mit ihrer Spielweise und ihrem Spielverständnis hatte sie sich bereits in kürzester Zeit ins Team integriert und gab unserem Coach deutlich mehr Optionen in den Line-Ups.

Ida musste allerdings schon während der Saison viel Zeit in ihre Vollzeittätigkeit stecken und Beruf und Sport ausbalancieren. Der damalige Kompromiss, sie lediglich zum Wochenende zum Team zu holen, war allerdings auf Dauer nicht zu schaffen. Ihr Vollzeitjob in Schweden und die Reisestrapazen wollte Ida verständlicherweise nicht nochmal über die volle Saison eingehen.

So verabschieden wir eine tolle Sportlerin die sich in sehr kurzer Zeit sehr viele Freunde in Köln gemacht hat und wir hoffen, sie vielleicht in einer anderen Saison wieder in der Domstadt zu begrüßen. Sie blickt auch positiv auf ihre Zeit in Köln zurück: „I´m very happy for the opportunity to play with Köln 99ers this season. It was great fun and I felt welcomed into the club directly. I wish the team good luck for up coming season.“

Vielen Dank Ida für dein Engagement und alles Gute!

Beitrag teilen:


Aktuelle Köln 99ers News

Suche:
Newsletter:


Copyright 2022 RBC Köln 99ers e.V.