Logo Köln 99ers


Köln 99ers empfangen die Hot Rolling Bears

25. Oktober 2022

Im nächsten NRW-Duell kommt es erstmals zu einer Begegnung der beiden Teams in der RBBL1.


Köln 99ers empfangen die Hot Rolling Bears
Foto: Gero Müller-Laschet | Saison 2019-2020

An diesem Samstag heißt es um 17:00 Uhr wieder TipOff am Bergischen Ring, wo die 99ers mit den Hot Rolling Bears den Aufsteiger aus Essen empfangen. Für beide Teams gilt es, wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg einzufahren.

Das Ruhrpott-Team hat zur Saison 2022/2023 mit einer Wildcard den Schritt ins Oberhaus gewagt, nachdem man in den Jahren zuvor – trotz teilweise sportlicher Qualifikation – den Schritt nicht gemacht hatte. Die Ausgangslage für die Essener Truppe rund um den neuen Headcoach Dennis Nohl ist nicht einfach, zumal mehrere Leistungsträger das Team verlassen haben. So kommt das Team aktuell noch sieglos an den Rhein und dürfte hochmotiviert um jeden Punkt kämpfen.

Für die 99ers zeigte die Entwicklungskurve mit dem Sieg gegen Hamburg und der guten Performance gegen den amtierenden Meister RSV Lahn-Dill am vergangenen Samstag stetig nach oben. Das Team arbeitet von Training zu Training weiter am Zusammenspiel und wird entsprechend konzentriert in diesen 6. Spieltag der RBBL1 starten.

Unsere Fans dürfen sich dabei wieder auf ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und ein Gewinnspiel unseres Hauptsponsors Toyota Deutschland freuen.

Bereits vier Stunden vor dem NRW-Duell in der RBBL1 trifft unsere zweite Mannschaft im RBBL2-Spiel auf den RB Zwickau. Um 13:00 Uhr heißt es hier TipOff zum Rückspiel gegen den Favoriten. Am vergangenen Samstag trat unsere Mannschaft hier mit 6 Spielern die Reise in Richtung Osten an und musste sich mit 34:74 deutlich geschlagen geben. Für das Rückspiel hoffen wir auf einen vollzähligen Kölner Kader und einen spannenden Spielverlauf.

Der Eintritt zum RBBL2-Spiel ist kostenfrei. Wir empfehlen allen Zuschauern beim Betreten der Halle und auf der Tribüne Masken zu tragen.

Beitrag teilen:


Aktuelle Köln 99ers News

Suche:
Newsletter:


Copyright 2022 RBC Köln 99ers e.V.